Pädakustik-Seminar


Die Hör- und Sprachentwicklung hörgeschädigter Kinder wird durch eine optimale Hörsystemversorgung entscheidend geprägt. Dies stellt nicht nur hohe Anforderungen an die Kenntnisse und Fähigkeiten des Hörakustikers, sondern ist auch von besonderer sozialer Bedeutung. Um diese Anforderungen zu erfüllen, bietet Ihnen die Akademie für Hörakustik über die BI Hörakustik Servicegesellschaft mbH eine Fortbildung zum Pädakustiker an.


02.09.2024 — 09.11.2024

Kursinformation als PDF



Bessemerstraße 3
23562 Lübeck

Eine Buchung ist nicht mehr möglich

Seminardauer

163 Stunden

Gebühr

5.095,00 € inkl. MwSt *

Teilnehmer

Max. 30 Teilnehmer

Bereits ausgebucht

Ihr Ansprechpartner für diesen Kurs



Telefon 0451 5029-158
c.timm@bi-akustik.de

* Die Gebühren verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und in der Währung Euro.


Der Kurspreis beinhaltet:


  • Zugang zum Online-Kursraum für die gesamte Dauer des Kurses

  • Unterrichtseinheiten in Form von Webkonferenzen

  • Begleitende Selbstlerneinheiten als Übungen und zur Vertiefung

  • Umfangreiche digitale Seminarunterlagen

  • Individueller Support zur Einführung und Nutzung der Online-Kursraumes

  • Reportfunktion über den individuellen Lernfortschritt

  • In der Praxiswoche:

  • Seminargetränke und -verpflegung

  • Mittagessen

  • eine Abschlussveranstaltung in Lübeck




Für die Teilnahme am Kurs wird ein PC bzw. Laptop mit Internetzugang, Headset und Webcam benötigt.
Mit der Kursbestätigung erhalten Sie die notwendigen Daten zum Onlinezugang.



Eine Unterrichtsstunde entspricht 45 Minuten.


Zahlungsmittel
Überweisung

Voraussetzungen


Zielgruppe dieses Blended Learning Kurses sind Hörakustikmeister und Hörakustikgesellen mit mindestens 3-jähriger Berufspraxis.

Ziele


Die Hör- und Sprachentwicklung hörgeschädigter Kinder wird durch eine optimale Hörsystemversorgung entscheidend geprägt. Dies stellt nicht nur hohe Anforderungen an die Kenntnisse und Fähigkeiten des Hörakustikers, sondern ist auch von besonderer sozialer Bedeutung. Um diese Anforderungen zu erfüllen, bietet Ihnen die Akademie für Hörakustik über die BI Hörakustik Servicegesellschaft mbH eine Fortbildung zum Pädakustiker an.

Beschreibung

Die Fortbildung findet weitestgehend berufsbegleitend statt und umfasst zwei Phasen:

  • Zu Beginn startet die Onlinephase für die Vermittlung der theoretischen Lehrinhalte. Dazu finden zweimal wöchentlich Webkonferenzen (siehe Veranstaltungsdaten) statt, die von zusätzlichen Selbstlerneinheiten und Übungen in freier Zeiteinteilung begleitet werden.

  • Im Anschluss daran folgt die sechstägige Praxisphase an der Akademie für Hörakustik, in der die Umsetzung der Lehrinhalte für die praktische Arbeit im Fachgeschäft trainiert werden.


In der Theorie werden Kenntnisse aus medizinischen, pädagogischen und audiologischen Bereichen vermittelt. Sie bilden die Grundlage für die Hörsystemanpassung bei Kindern aller Altersstufen und der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen.
In der Praxis führen die Teilnehmer in kleinen Gruppen Übungen zur Pädaudiometrie, Hörsystemanpassung und Elternberatung durch. In diesem Rahmen werden u.a. Hörmessungen bei Kindern durchgeführt.
Der Praxisunterricht hat in diesem Kurs einen sehr hohen Stellenwert und umfasst mehr als 45%.

Die Inhalte der Pädakustik-Ausbildung an der Akademie in Lübeck werden ständig durch neue Forschungsergebnisse sowie praktische Erfahrungen aktualisiert und sind im Qualitätsverbund der deutschsprachigen Länder abgestimmt. Nicht zuletzt werden die Kurse durch den Einsatz von Fachdozenten und Referenten, die über eine hohe Fachkompetenz und umfassende Erfahrungen verfügen, den besonders anspruchsvollen Thematiken der Hörsystemversorgung bei Kindern im hohen Maße gerecht. Bei erfolgreichem Abschluss der Fortbildung erhalten Sie das qualifizierte Zertifikat der Bundesinnung und Akademie für Hörakustik.



Fortbildungspunkte

20


Programm


Themen des Workshops:


  • Allgemeine Entwicklung

  • Hör- und Sprachentwicklung

  • Förderschwerpunkte Hören und geistige Entwicklung

  • Pädaudiometrie

  • Verifikation und Validation der Hörsystemanpassung

  • Besondere Aspekte bei Kindern

  • Rechtliche Grundlagen

  • Fördermaßnahmen

  • Otoplastiken für die Kinderversorgung

  • Elternberatung

  • Hörgeschädigtenpädagogik

  • Rehabilitationsmaßnahmen

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Weitere Informationen


Online-Phase: Jeweils montags und dienstags von 08.00 - 13.00 Uhr am

02.09. und 03.09.2024
09.09. und 10.09.2024
16.09. und 17.09.2024
23.09. und 24.09.2024
30.09. und 01.10.2024
07.10. und 08.10.2024
14.10. und 15.10.2024
21.10. und 22.10.2024
28.10.2024

Praxis-Phase:

Montag, 04.11.2024 - Samstag, 09.11.2024.
Unterrichtszeiten: jeweils von 08.30 - ca. 16.00 Uhr.
Am letzten Tag, dem 09.11.2024, endet der Unterricht ca. um 14.15 Uhr.

02.09.2024 — 09.11.2024



Bessemerstraße 3
23562 Lübeck

Eine Buchung ist nicht mehr möglich

Seminardauer

163 Stunden

Gebühr

5.095,00 € inkl. MwSt *

Teilnehmer

Max. 30 Teilnehmer

Bereits ausgebucht

Ihr Ansprechpartner für diesen Kurs



Telefon 0451 5029-158
c.timm@bi-akustik.de

* Die Gebühren verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und in der Währung Euro.